Kommandantenbefehl 2016
 
Hier steh‘ ich nun, Eisfelder Stadtkommandant,
Reiter und Ross und Adjutant,
zweitausendsechzehn zu Pfingsten im Mai
und begrüße euch alle frisch, frank und frei.
 
Weiße Fahnen wehen im Wind,
die Kassen sind leer, das weiß jedes Kind.
Wir feiern trotzdem, das müssen wir schon,
nach Brauch und Sitte und Tradition.
 
Die Jugend rappt und preist unsere Stadt,
die heuer ein großes Jubiläum hat:
Stadt mit Rat und Gemeinde seit 700 Jahren,
das wollen wir feiern, das wollen wir wahren.
 
Der Kuhschwanz wackelt mit Lust und mit Freude,
lasset uns feiern, ihr lieben Leute.
Ein dreifaches Hoch auf unser Nest,
lang soll es leben, das Kuhschwanzfest.
 
 
Renate Gauß